Wein selber lagern Hamburg – edle Tropfen gut gelagert

By 21. August 2014Lagerräume

wein-lagern-hamburgSie wollen Ihren edlen Wein selber lagern in Hamburg? Ihnen fehlt der Platz zum selber lagern bei sich zu Hause? Ihr Keller ist zu warm oder zu feucht zum selber lagern Hamburg? Wein stellt einige wenige Bedingungen an die Lagerung, die allerdings erfüllt sein sollten, will man Qualitätsverluste vermeiden. Trocken sollte es sein und die Lagertemperatur sollte vor allen Dingen konstant sein. Edle Crus aus dem Bordeaux etwa durchleben eine Katalyse während ihrer Lagerdauer und werden zum Teil erst nach Jahren trinkbar und mit noch mehr Jahren Lagerdauer immer besser. Wein selber lagern in Hamburg? Dem Reifungsprozess des Weins, wenn er aus den Fässern auf Flaschen gezogen wird, kommt eine besondere Bedeutung zu. Wer keine geeigneten Lagerräume hat und seinen Wein etwa im Wohnzimmer lagert, der riskiert Qualitäts- und Wertverluste. Hohe Temperaturen in den Sommermonaten schaden Ihrem Wein. Der jahreszeitliche Temperaturwechsel schadet Ihren Weinen. Die Lagertemperatur für edle Tropfen muss nicht unbedingt niedrig sein, sondern über das Jahr hinweg konstant. Wein selber lagern in unserem Lagerhaus Hamburg: hier finden Sie optimale Bedingungen und können jederzeit an Ihre Weine heran. Unsere Lagerräume in Hamburg können Sie ab 6 qm Lagerfläche zu günstigen Konditionen anmieten. Wein selber lagern in Hamburg – gehen Sie auf Nummer sicher für Ihren ungetrübten Weingenuss.